• Deckt alle wichtigen Themen der ISO 26262 Ausgabe 2 ab
  • Fachwissen & Fähigkeiten für die korrekte Anwendung
  • PIFSA/ PFSMA Prüfung & Zertifizierung
  • 3 Jahre gültig

Die ISO 26262 beschreibt funktionales Sicherheitsmanagement als wesentliche Grundlage für die Entwicklung sicherheitsrelevanter Elektronik in Fahrzeugen. Als akkreditierter Dienstleister bietet wir folgende qualifizierte funktionale Sicherheitsschulungen und Personenqualifizierung für den Bereich Automotive an:

  • Professioneller Ingenieur für funktionale Sicherheit Automotive (PIFSA)
  • Professioneller funktionaler Sicherheitsmanager Automotive (PFSMA)

Was Sie erwartet:

Tag 1

Funktionales Sicherheitsmanagement (FSM)

Entwicklung auf Konzept- und Systemebene

Tag 2

Hardware-Entwicklungsprozess und Bewertung von Sicherheitszielverletzungen durch zufällige Hardware-Ausfälle und Hardware-Architekturmetriken mittels Failure Mode Effect Analysis (FMEDA)

Tag 3

Sicherheitsorientierter Softwareentwicklungsprozess

Einführung in Safety Of The Intended Functionality (SOTIF) und Cybersicherheit

Tag 4

Prüfung zum Erlangen des PFSEA & PFSMA

Bevorstehende Termine und Preise:

Schulungen 2021

26.-28. Oktober: Schulung

29. Oktober: Prüfung

Preis: 1.700 EUR zzgl. MwSt.

Schulungen 2022

22.-24. Februar: Schulung

25. Februar: Prüfung

Preis: 1.700 EUR zzgl. MwSt.

Kontaktieren Sie unsere Experten und starten Sie Ihre Zertifizierung:

Gerhard Rieger
Senior Vice President Funktionale Sicherheit Global
Yingying Gao
Funktionale Sicherheitsexpertin

Das könnte Sie auch interessieren: